Conan-Clach | mein neues Buch über Träume

Hier einige interessante Fakten über Träume und das Träumen: Jeder träumt, wirklich JEDER! Wenn wir uns nicht an unsere Träume erinnern, heißt dies nicht, dass wir nichts geträumt haben.Träume sind unerlässlich. Das Fehlen von Träumen kann auf Proteinmangel oder eine Persönlichkeitsstörung hindeuten.Männer träumen häufiger von anderen Männern, wobei Frauen gleich oft von Männern und Frauen … Conan-Clach | mein neues Buch über Träume weiterlesen

Weiße Taubnessel – Lamium album

Nabanatur | Kräuterkurse in Innsbruck / Tirol

Weiße Taubnessel – Lamium album

Die weiße Taubnessel gehört zur Familie der Lippenblütler und ist eines der besten Frauenkräuter, zusammen mit der Schafgarbe und dem Frauenmantel. Sie kann regulierend bei Problemen im Unterleib wirken und hilft bei gereizten Schleimhäuten die Gesundheit wiederherzustellen. Vor allem die Blüten sind heilkräftig. Sie enthält Schleimstoffe, Gerbstoffe und Saponine. Letztere machen sie auch als Beigabe in Teemischungen wertvoll, denn Saponine unterstützen die Inhaltsstoffe anderer Pflanzen. In der Wildkräuterküche ist sie ein Geschmackserlebnis, denn sie erinnert stark an Champignons und macht sich super in Kräutersalz und Wildkräutersuppen.

Weiße Taubnessel – Lamium album

Um sie haltbar zu machen, kannst du sie trocknen. Am besten du bindest sie zu einem Bündel und hängst sie kopfüber an einem schattigen und gut belüfteten Ort auf. Später kannst du noch Schafgarbe (in Blüte) und Frauenmantel (ebenfalls erst in Blüte) dazu geben und hast einen tollen Frauentee ❤

Ursprünglichen Post anzeigen

Der Beinwell / Der Meister der unsichtbaren Leiden

Nabanatur | Kräuterkurse in Innsbruck / Tirol

Der Beinwell / Symphytum officinale

Was für eine faszinierende Pflanze er doch ist. Ich hatte schon immer einen ganz besonderen Respekt vor ihm – so kraftvoll ist er.

Der Beinwell / Symphytum officinale

Bis jetzt hatte ich jedoch wenig Kontakt zu ihm. Ich mache zwar immer Beinwellsalbe, falls sich in meiner Familie jemand verletzen sollte, habe aber selbst noch keine Anwendung hinter mir. Für Freunde mache ich des öfteren die Salbe und sie sind sehr erfreut, über die wohltuende und schmerzlindernde Wirkung des Beinwells.

Doch heuer ist es irgendwie anders. Heuer ist vieles irgendwie anders. Seit gestern habe ich intensiven Kontakt mit dem Beinwell. Warum? Das will ich dir kurz erzählen. Ich bin wohl ein Meister der unsichtbaren Leiden. Meine (Autoimmun)Erkrankungen sieht man mir nicht an. Ich habe seit über 17 Jahren Diabetes Typ1, das bedeutet mehrmals täglich für jegliche Mahlzeit Insulin zu spritzen und den Blutzucker auszubalancieren. Klar, man…

Ursprünglichen Post anzeigen 702 weitere Wörter

Der Sauerklee / Oxalis

Nabanatur | Kräuterkurse in Innsbruck / Tirol

Der Sauerklee / Oxalis in Blüte

Wie ein kleines Feenreich wirken die Bereiche im Wald, die im Frühling mit blühendem Klee übersät sind. Die zauberhaften Blüten haben etwas Magisches.

Kleeblüte

Der Sauerklee gehört zu den Sauerkleegewächsen und ist ein guter Wetteranzeiger: bleiben die Blätter zusammengefaltet kommt Regen. Wegen dem hohen Gehalt an Oxalsäure sollten nur sehr kleine Mengen an Klee verzehrt werden. Bei Nierenerkrankungen sollte ganz auf ihn verzichtet werden. Ein paar Blättchen als Durstlöscher im Wald oder in einem Salat wirken dagegen reinigend und sehr erfrischend. Auch bei Kindern ist das Kleenaschen sehr beliebt. Der Sauerklee ist außerdem ein Symbol des Glücks und symbolisiert für mich auch die Suche danach. ❤ Hab’s fein.

Der Sauerklee / Oxalis

Ursprünglichen Post anzeigen

Zauberwaldelfe | Aroma Elfe Set zur Immunstärkung

Zauberwaldelfe

Wir bieten 2 tolle, ätherische Öle an, mit denen man das Immunsystem sehr gut stärken und unterstützen kann.

Das Set besteht aus ätherischem Cajeput und Thymian- Öl.

Cajeput hat folgenden Wirkungen:

Das Cajeput-Öl ist wunderbar einsetzbar bei Erkrankungen der Atemwege. Dort wirkt es desinfizierend, tonisierend und schleimlösend. Zudem wirkt es auswurffördernd, schweißtreibend und somit fiebersenkend und kühlend.

Ebenso wird Cajeput bei Bronchitis, Sinusitis, Halsschmerzen, Virusinfektionen, Kehlkopfentzündungen und Asthma verwendet. Cajeput wird dabei als Badezusatz, Massageöl, Aromaspray und als Zugabe bei der Inhalation verwendet.

Asthmatiker sollten nicht mit Cajeput inhalieren!!

Durch seine keimtötende Wirkung wird Cajeput auch in Arzneimittelzubereitungen, Seifen, Reinigungsmitteln und Kosmetika verwendet.

Vorsicht!!

Cajeput darf nicht zusammen mit homöopathischen Mitteln verwendet werden, da das ätherische Öl die Wirkung der homöopathischen Medikamente aufhebt!!

Thymian hat folgende Wirkungen:

Thymian gilt als abwehrstärkend, entgiftend und kreislaufanregend.

Ebenso kann es wunderbar bei Kopfschmerzen, Husten, Verdauungsstörungen, u.a.

Es wirkt stärkend und stimmungsaufhellend.

Ausserdem hilft…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Jahreskreis | Der Kreislauf des Lebens

Vor Jahrtausenden hatten unseren Ahnen den Jahresablauf schon in Abschnitte geteilt. In anderen Gegenden gibt es nur Sommer und Winter, unseren Breiten haben wir die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Ein wichtiger Bestandteil unsere Ahnen waren die Jahreskreisfeste, manche Rituale haben sich bis in unsere Zeit erhalten. Sowie zum Beispiel das Maibaum setzen, … Jahreskreis | Der Kreislauf des Lebens weiterlesen

Ich schenke Dir ein Kostenloses Meditations-Album

Werbung Hast du dich schon mal gefragtwoher deine Glaubenssätze stammen? Wurdest du mit ihnen geboren?Hast du sie ausgewendig gelernt?Hast du sie dir ausgesucht? NEIN! Du bist genau wie ich... und jeder Andere.Wir wurden programmiert.Programmiert einschränkende Glaubenssätzezu haben. Von Eltern, Lehrern, Familienangehörigen,den Medien, den Nachrichten, Hollywoodund natürlich unseren Lebensumständen. All diese Programmierungen führen dazu,dass wir kaum … Ich schenke Dir ein Kostenloses Meditations-Album weiterlesen

Der Giersch / Aegopodium podagraria

Nabanatur | Kräuterkurse in Innsbruck / Tirol

Der Giersch / Aegopodium podagraria

Der Giersch gehört zur Familie der Doldenblütler. Typisch für den Giersch ist die Dreizahl der Blätter und der gekerbte Stängel. Die Blätter kommen im Frühling aus dem lichten Waldboden hervor. Der Giersch ist eine tolle Pflanze für die Wildkräuterküche, denn sein milder, frischer Geschmack passt zu vielen Gerichten. Er enthält viel Vitamin C und Spurenelemente. Die große Stärke des Giersch ist seine harnsäuretreibende Wirkung, das macht ihn bei Gicht zu einem guten Kräutermittel. (Podagra = Gicht) Andere Namen sind auch Erdholler und Geißfuß. Er wird, wie viele andere Frühlingskräuter auch, ausschließlich frisch verwendet und zur Zeit vor der Blüte. Bei Gicht kann eine Kur mit Frischsaft Gutes tun und auch sonst gibt das Kraut neue Kraft nach einem langen Winter.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und viel Gesundheit ❤

Ursprünglichen Post anzeigen