Rituale für den Alltag 17|21 „Wandern, Spaziergehen“

Was Sie dazu benötigen:

  • bequeme Kleidung, gutes Schuhwerk, eine guten Weg in der Natur.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

  • Immer wenn Sie ein Gefühl klären wollen

Wie viel Zeit benötigen Sie für dieses Ritual?

  • ca. 15 – 30 Minuten evtl. etwas mehr, manchmal auch Stunden oder Tage

Was bringt Ihnen das Ritual für Ihr Leben?

  • Regelmäßig ausgeführt, werden Sie bald merken, dass die ungelösten Fragen bzw. unangenehme Gefühle nicht mehr schrecken, sondern zu lösbaren Herausforderungen werden. Sie spüren wie Ihrer neu Kraft und Ihr Vertrauen in Ihnen selbst wachsen. Sie sind ruhiger und gelassener, Ihnen wird bewusst, dass Sie mit jeder Lebenslage kompetent umgehen können.

So führen Sie das Ritual durch:

Kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend, achten Sie dabei darauf das Sie sich in Ihrer Bekleidung wohlfühlen. Es sollte nichts zu eng bzw. unbequem sein.

Gehen Sie in die Natur , in den Wald, In die Felder, ans Wasser, oder in einen Park, je nachdem wo Sie wohnen und welche Möglichkeiten Sie haben und natürlich vor allem da wo Sie sich wohlfühlen. Gehen Sie in Stile und ganz für sich allein. Widmen Sie Ihre Aufmerksamkeit ganz Ihren Gefühl, Ihren Themen, Ihrer Frage oder was auch immer Sie gerade beschäftigt. Sind Sie ruhig mal unhöflich, grüßen Sie nicht, sprechen Sie nicht und lassen Sie sich nicht ansprechen. Beschäftigen Sie sich ausschließlich mit sich selbst und Ihrer Sache. Suchen Sie die Einsamkeit und die Begegnung mit Ihnen. Nehmen Sie wahr, was in Ihnen geschieht. Erlauben Sie Ihren Gefühlen sich zu zeigen, spüren Sie diese, lassen Sie sie zu Ihnen sprechen und beobachten Sie aufmerksam, was dabei in Ihnen vorgeht. Weine, wenn es Ihnen danach ist, Schreie wenn es Ihnen in den Sinn kommt, lache, singe, tanze, laufe, machen Sie genau das wo nach es Ihnen ist. Falls Sie dabei über einen Stein stolpern sollten oder Ihre Aufmerksamkeit abgelenkt wird. Dann fragen Sie sich in welchem Moment bzw. Situation dies der Fall ist. Was haben Sie gerade gedacht oder gefühlt. Beziehen Sie es mit ein und gehen Sie so lange in Stille weiter bis sie merken , das sich etwas bei Ihnen ändert. Das Ihr Herz leichter und Ihr Kopf klarer wird, der Atem fließender und das Laufen wieder beschwingter wird.

Manchmal wird sich schneller etwas tun, ein anderes mal dauert es schon recht lange, bzw. länger !

Das hat nichts mit Richtig oder Falsch zu tun. Das große Eine hat es so eingerichtet, dass alles seine eigene Zeit hat und braucht. Nur uns selbst können wir verändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s