Tageskarte für den 10.07.2019 – Die Platane

Der Platane – nimm Dein Leben in die Hand !

Kleiner Steckbrief:

Erst seit dem 17. Jahrhundert kommt die Platane in unseren Breiten vor. Mancherorts wächst sie zu mächtigen 50 Meter hohen Bäumen aus, mit einem Stammdurchmesser von 6 Metern. Die breiten fünfzackigen Blättern ähneln jenen des Ahorns und einer menschenähnlichen Hand. Markant ist auch die schuppenartige, vielfarbige Rinde und die kugeligen, borstigen Früchte, die an langen Stielen hängen. Platanen sind sehr robust gegen Schadstoffe und werde daher gerne in Städten als schattenspendender Allee – und Parkbaum gepflanzt. Sie haben einen hohen Lichtbedarf und wachsen darum bevorzugt solitär.

Seine seelische Botschaft:

Ich stehe für mich selbst ein. Es ist nicht nötig, das andere mir sagen, wo es langgeht oder was ich zu tuen habe. Den ich bin es gewöhnt, selbst für mich zu entscheiden und dafür auch die Konsequenzen zu tragen. Selbstbestimmung ist für mich die wichtigste Basis für einen lebenswerten und spannenden Alltag. Ich binein Meisters meines Reiches.

Die Platane möchte Sie daran erinnern:

Sollten andere meine Eigenständigkeit einschränken wollen, zeige ich ihnen klar Grenzen auf. – wenn nötig in aller Deutlichkeit. Lass auch Du Dich nicht unbemerkt fremd bestimmen, sondern hole Dir in Deinem Zuständigkeitsbereich Deine Macht zurück.

Aus dem Buch und Kartendeck „Bäume für die Seele“ von Julia Gruber & Erwin Thoma

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s