Wissenswertes über ätherische Öle|Anis

Anis Anissamen (Pimpinella anisum)

Duftrichtung:

warmer, weicher, würziger Duft

ätherische Öle sind Kräuter, Pflanzen in höchst dosierte Form. Die Wirkungen der Öle sind aus gesammelten und eigenen Erfahrungen

Körperliche Wirkungen A-Z:

  • abschwellend, regt den Appetit an, entschleimt die Atemwege
  • lindernd Blähungen
  • regt den Darm an
  • stärkt das Herz
  • löst Krämpfe
  • schont den Magen
  • reguliert die Menstruation
  • fördert den Milchfluss
  • stärkt die Niere
  • löst den Schleim
  • fördert die Verdauung
  • harmonisierend in den Wechseljahren
  • wehenfördernd

Mentale Wirkung:

  • leicht Aphrodisierend
  • Ausgleichend
  • entspannend
  • Stimmung aufhellend
  • wärmend
  • löst Angst
  • bei nervöser innere Unruhe = beruhigend,
  • lindert Albträume

Duftnote:

  • Kopfnote

Chakras:

  • Sakral-Chakra
  • Solar-Plexus
  • Stirn-Chakra

Anwendungsempfehlungen:

  • Badeöl (Badezusatz)
  • Duftlampe
  • Hautöl (mit einem Basisöl)
  • Inhalation
  • Sauna
  • Umschläge
  • Kompressen
  • Kosmetik Salben
  • Cremes
  • Innere Anwendung

Bezugsquellen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s