Aromaküche|Backen mit 100% naturreinen ätherischen Ölen – saftiger Zitruskuchen

Schmeckt herrlich frisch zitronig und ist saftig!

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 230 g Birkenzucker / Zucker
  • 250 g Butter oder Margarine (warm, zerlaufen)
  • 250 g Topfen / Quark
  • 250 g Mehl
  • 40 g Speisestäreke
  • 1 Pckg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 5 Tropfen naturreines ätherisches Grapefruitöl bio
  • 5 Tropfen naturreines ätherisches Mandarinen ÖL bio
  • 5 Tropfen naturreines ätherisches Orangen Öl bio
  • 5 Tropfen naturreines ätherisches Zitronenöl bio

Zubereitung:

Eier und Zucker schaumig rühren, die geschmolzene (aber nicht heiß) Butter unterrühren. Quark cremig rühren und zur Masse geben. 5 Tropfen Grapefruitöl, 5 Tropfen Mandarinenöl, 5 Tropfen Orangenöl sowie 5 Tropfen Zitronenöl hinzufügen und gut unterrühren.

Ich nutze als das vorheizen des Backofens damit die Butter flüssig wird.
Zucker, Butter und die Öle schaumig schlagen

Mehl, Speisestärke und Backpulver in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen vermengen so das gut Luft unterkommt und der Kuchen nacher schön fluffig wird.

Anschließend alles in die vorbereitete Kuchenform (mit Butter oder Fett und Brösel bestrichen) füllen und bei ca. 160 Grad Ober-Unterhitze für ca. 60 Minuten backen.

Kuchenform mi Butter einstreichen.
und mit Semmelbrösel bestreuen, anschließend den fertig gerührten Teig hingeben und ab in für 60 Minuten in den Ofen bei 160° Celsius.

Zuckerguß

Natürlich kann man diesen weglassen, aber durch den Zucker guß bleibt der Zitruskuckuchen auch länger saftig. dazu benötigt man

  • 200 gr Puderzucker
  • ca. 2 EL Wasser
  • 3 Tropfen Zitronenöl (Orangenöl o.ä.)
so kam er dann aus dem Ofen
mit diesen Ölen habe ich gebacken – Ich möchte darauf hinweisen das die 100% naturreine ätherischen Öle von dem Label Aroma-Elfe keine Zertifizierung für Lebensmittel haben. Daher ist eine Nutzung auf eigene Gefahr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s