Der Jahreskreis | Wintersonnwennde – Urzustand – Dunkelheit

Alles hat sein Anfang in der Dunkelheit.
Jedes Samenkorn – ob Pflanze, Tier, Mensch, ist in Dunkelheit, bevor es ans „Licht der Welt kommt“.
In vielen spirituellen Richtungen war man der Auffassung, dass die Schöpfungskraft aus dem „Urchaos“, der großen Dunkelheit kommt.
Die Dunkelheit ist der Urzustand. Alles dunkel – das ganze Universum ist tiefste „Nacht“.

Ganz selten – als große Ausnahme – ein leuchtender Stern den herum dann „Licht“. ist


Die Nacht der Wintersonnenwende ist wie geschaffen dafür in diesen Urzustand einzutauchen und um neue energie für das kommende zu tanken – die mentale Verbindung zur Urquelle. Was uns in vielen Traditionen gezeigt wird.

Conan-Clach 2019

Teilen und publizieren?

Ein Teilen der Seite ist erwünscht und ausdrücklich erlaubt, dies wird auch mit einem Quellverweis auf die Seite, sowie mit einem Herkunftslink gestattet!

Conan-Clach.blog

©Conan-Clach©2020

3 Gedanken zu „Der Jahreskreis | Wintersonnwennde – Urzustand – Dunkelheit

  1. Hallo,

    ist das Sternenbild selber erstellt? Würde mich ineressieren, wie man das hinbekommt.

    Übrigens:
    Auf meinem Fotoblog gibt es für Hobbyfotografen und Gartenfreunde zum einhähirgen Jubiläum eine Buchverlosung.

    Es wir das Buch „Handbuch Samengärtnerei Sorten erhalten. Vielfalt vermehren. Gemüse genißen. von Andrea Heistinger“ verlost. Die Teilnahmebedingeungen finden sich hier: https://deramateurphotograph.de/2019/12/14/verlosung-zum-einjaehrigen-bestehen-des-fotoblogs-der-amateurphotograph/

    LG Bernhard

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s