Lebenswert??

Zauberwaldelfe

Nun bin ich schon die 4. Woche außer Gefecht gesetzt. Mein Tag besteht hauptsächlich daraus im Bett zu liegen und fern zu schauen oder zu lesen.

Sitzen ist nicht der Renner und lange stehen ebenfalls nicht. Aber das ist jetzt momentan so, daran lässt sich nichts ändern.

Ich habe in den letzten Tage auch viel nachgedacht, es gibt so viele kranke Menschen die jeden Tag aufs Neue den Kampf gegen ihre Krankheit oder andere Dinge wieder aufnehmen und weitermachen.

Klar, für jeden ist das Eigene das schlimmste, man urteilt ja subjektiv. Und man kann ich oftmals nicht in den Anderen hineinversetzen. Natürlich jammere ich auch, wenn der Rücken wieder schmerzt, ich mich nicht bücken kann und alles einfach doof ist.

In ruhigen Momenten gehen mir aber auch andere Gedanken durch den Kopf. Es hätte auch viel, viel schlimmer ausgehen können der Sturz Anfang Januar. Wenn die Nerven beschädigt worden wären…

Ursprünglichen Post anzeigen 248 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s