Der kriechende Günsel / Ajuga reptans

Nabanatur | Kräuterkurse in Innsbruck / Tirol

Der kriechende Günsel / Ajuga reptans

Eine erstaunliche Pflanze ist er, der Günsel. Stolz wie eine Kerze, steht er in der Wiese und leuchtet mit seinen lila Blüten aus dem Grün hervor. Er gehört zur Familie der Lippenblütler und wird scheinbar öfters mit der Gundelrebe verwechselt. Wenn du jedoch genau die Pflanzen betrachtest und sie berührst, wird gleich klar, dass sie gänzlich verschieden sind obwohl sie zur selben Familie gehören. Die Gundelrebe schlängelt sich und wirkt sehr beweglich und der Günsel ist starr und strukturgebend.

Der Günsel eignet sich gut als Gurgelwasser bei Halsentzündungen. Er hat eine leicht schmerzstillende und entzündungshemmende Wirkung. Er wirkt auch entgiftend und ist im Frühling eine gute Zutat für Wildkräutergerichte, Smoothies und Salate. Außerdem sehen die Blüten in einer Teemischung wunderschön aus. Er ist auch ein tolles Wundheilmittel. Wolf Dieter Storl beschreibt ihn als eine der besten Wundheilpflanzen. Seine reinigende Wirkung ist sehr groß und…

Ursprünglichen Post anzeigen 45 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s