Hühner-Heini | Unsere Hühner

Micha und ich haben uns schon lange Zeit bevor wir uns Hühner angeschafft haben, überlegt und recherchiert welche Haltungsarten und Formen es für die Mädels gibt…

Immer wieder lief uns das Hühnermobil über den Weg.

Das ist eine Haltungsart die uns komplett widerstrebt. Das ist in unseren Augen Tierquälerei.
Die armen Tiere sind eingepfercht in einem Anhänger der irgendwo auf einer Wiese steht.
Wenn die Tiere ganz viel Glück haben, dann haben sie noch einen umzäunten Auslauf und das wars.

Ich habe mir solche Anhänger aus der Nähe angesehen und war schockiert. Überall Gitterboden!! Und das soll gut sein für die Hühnerfüsse? Also ich bezweifle das sehr stark. Sitzstangen für Hühner sollten rund sein, damit sie sich besser festheben können. Und eine solche Stange sollte ca. 20-25 cm Durchmesser haben. Denn sonst drohen Geschwüre an den Krallen.

Weit weg von einer Legebatterie ist das für mich nicht!!! Für mich ist das nur ein anderer Name dafür.

Laut den Herstellern ist ein qm dieser Mobilen Hühnerställen für 6-7 Hennen ausgelegt!! Wie bitte?? Das ist Tierquälerei und hat für mich nichts mit natürlicher Haltung zu tun.

Unsere Hühner leben in einem konventionellen Stall und haben einen schönen, großen Auslauf in dem sie sich wohlfühlen können und an sonnigen Tagen auch sonnen können.
Natürlich wird es immer wieder Veränderungsmöglichkeiten geben. Aber bitte dann zum Wohl des Tieres.

Wir haben die Tiere gesehen, die aus solchen Hühnermobilen kommen. Total zerrupft, wahrscheinlich aufgrund der Enge in solch einem Stall.

Deshalb möchten wir das hier klar zum Ausdruck bringen, das wir eine solche Tierhaltung strikt ablehnen…

Alexandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s