Aromatherapie | Natürlicher Mückenschutz mit ätherischen Ölen

Gut sind Öle die reich an Sesquiterpenen das kommt bei vielen Ölen aus Hölzern vor wie z.B. der Zeder. Diese imitieren nämlich Abwehr.- und Lockstoffe von Insekten was diese irritiert und so diese zum Abflug animiert . Am besten dies mit stechenden oder inetnsiven Gerüchen wie

gemischt ein Trägeröl dazu und fertig ist ein perfekter DIY- Mückenstopp.

Vergessen Sie nicht zuvor mit den einzelnen Ölen einen Allergie-Test durchzuführen. Wie Sie den Allergie-Test durchführen und wie Sie richtig und effektiv mischen,oder andere Fragen rund um die Aromatherapie beantworte ich Ihnen gerne per E-Mail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s