Aroma Elfe | Zitrone

In diesem Beitrag geht es heute um die Zitrone. Die Zitrone steht für Konzentration und Lebensfreude. Das ätherische Öl der Zitrone wird durch Kaltpressung der Fruchtschalen gewonnen. Der lateinische Name ist Citrus limon.

Der saure Saft wie auch das ätherische Öl sind für ihre immunstärkende Wirkung bekannt. Das ätherische Öl der Zitrone bewährt sich auch in Erkältungs- und Grippezeiten, denn man kann Zitrone wunderbar als Raumduft verwenden. Die Zitrone hat eine desinfizierende Wirkung.

Auch in der Hautpflege wird Zitrone aufgrund der straffenden Wirkung gerne angewendet. Ebenso kann Zitrone gut bei Hautunreinheiten eingestzt werden.

Die Zitrone unterstützt außerdem die Entgiftung und wird dadurch häufig bei Detox Kuren verwendet.

Zitrone wird bei Antriebslosigkeit, innerer Unruhe, bei Erkältung und auch bei Müdigkeit empfohlen.

Es wirkt antibakteriell , antiviral, immunstärkend und auch entzündungshemmend auf den Körper.

Tip: Ätherisches Zitronenöl sollte nicht als Badezusatz für heiße und längere Bäder genutzt werden, da es sensible Haut reizen kann.

Noch ein kleines Rezept zum Schluss:

Zur Immunstärkung und auch zur innerlichen Reinigung (Detox):

Morgens vor dem Frühstück eine Zitrone in ein Glas oder Tasse auspressen. Danach den Rest mit Wasser auffüllen und trinken.

Alternativ kann man auch ätherisches Zitronenöl nutzen. Dazu nimmt man auch ein Glas Wasser und 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl. Und dies dann trinken.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Eure Alex

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s