Zauberwald Elfe | Entrümpeln

Entrümpeln tut gut…

Von Zeit zu Zeit ist bei unseren Kindern Großaufräumtag. Da wird dann mal wieder aussortiert. Was da alles zum Vorschein kommt, man glaubt es nicht… Spielsachen, Bastelzeug und andere Dinge die unsere Kinder scheinbar komplett vergessen haben, das sie sie besitzen. Da kommt oft ein Ahhh und Ohhh aus dem Kinderzimmer…Und Altpapier und Restmüll und Gelber Sack…Da kriegen wir locker eine Tonne Papier und Restmüll voll…Ich sage immer wieder, nehmt nicht überall alles mit…Aber es schleicht sich immer wieder ein.

Ich für mich selbst hebe nicht mehr so viel auf. Freunde sagten schon zu mir ob ich am Ausziehen bin, da unsere Wohnung so „leer“ erscheint. Ich selbst mag Deko( ja als Frau) nicht so gerne, mir steht da einfach zuviel rum. Wer das mag und es sich leisten kann, der kann Deko kaufen und dekorieren so wie er möchte. Nur für mich ist es nichts.

Natürlich gibt es auch Situationen in denen ich mich geärgert habe, das ich die Sache entsorgt habe, aber das ist in der Zwischenzeit ganz selten geworden.

Ich finde das es vieles gibt, dass man nicht wirklich braucht, manches kann sogar belastend sein. Vor allen Dingen wenn wenig Geld da ist ,und man jeden Schnick Schnack kaufen muss. Aber jedem das Seine…

Und wie man seine Wohnung/Haus oder sein Zimmer entrümpeln sollte, so sollte man ab und an auch mal sein Leben entrümpeln.

Vielleicht auch mal die eigenen Einstellungen, Meinungen und Handlungen hinterfragen, ob sich noch alles richtig anfühlt und man immer noch derselben Meinung ist und man alles noch vor sich selbst vertreten kann.

Ich habe solche Zeiten schon oft erlebt. Dann habe ich mein Zuhause komplett durchgeräumt und entmistet. Da sind früher so viele Dinge ans Tageslicht gekommen, die ich schon vergessen hatte. Und meiner Meinung nach habe ich diese Dinge auch nicht mehr gebraucht, deshalb habe ich mich von diesen Dingen getrennt. Und wir reden jetzt nicht gleich vom Wegwerfen. Es ist auch schon oft der Fall gewesen, das ich diese Dinge verkauft oder verschenkt habe.

Aber auch mein Innerstes ist von Zeit zu Zeit immer mal wieder dran aufgeräumt zu werden. Da muss ich meine Einstellungen und Überzeugungen überprüfen ob dies für mich noch die Wahrheit ist. Und ich finde das zwar anstrengend aber befreiend. Auch so kann man sich von altem Ballast befreien.

Gerade sind die Tage kurz und wir alle sind viel in unserem Zuhause. Wir leben in Baden Württemberg und da sind ab morgen Ausgangsbeschränkungen von 20 Uhr bis 5 Uhr. Gut, mich persönlich tangiert das weniger, da ich abends nicht weggehe. Schon alleine wegen unserer Kinder.

Und ja, dieses ganze Situation ist belastend. 2 unserer 3 Kinder saßen bereits in Quarantäne, da sie Kontakt zu einer Covid 19 infizierten Person hatten. Lustig war das nicht. Die Kinder hatten ihre Aufgaben zu machen und es war teilweise richtig langweilig. Aber wir sind da gemeinsam durch.

Vielleicht können wir diese Zeit auch sinnvoll nutzen. Draußen ist, zumindest bei uns aufgrund des Wetters, eh nichts los. Das ist doch eine gute Zeit um Auszumisten. Innerlich wie äußerlich. Und den Ballast auch im alten Jahr lassen.

Vielleicht haben wir so eine Chance gestärkt und „aufgeräumt“ ins neue Jahr zu starten.

Nutzen wir diese Zeit und besinnen uns vielleicht wieder auf das Wesentliche.

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Adventszeit und bleibt gesund.

Eure Alex

3 Gedanken zu „Zauberwald Elfe | Entrümpeln

  1. …gute Idee…ich entrümple seit Jahren regelmäßig und habe inzwischen eine ziemlich leere Wohnung, doch immer wieder schleicht sich irgend etwas ein, was ich nicht wirklich brauche oder will…so ein äußeres Entrümpeln begünstigt das innere Entrümpeln, vielleicht sogar wichtiger…doch außen zu beginnen fällt vielleicht leichter…es wird auf jeden Fall nach innen wirken…

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s