Anis

Kräutergeli

Grosse Bibernelle (ANIS)

Samen

Fertig Anei Schnaps

Droge Herba, Radix Pimpinella

Gehört zur Gruppe der Doldengewächse

Anes, Einis, Fenes, römischer Fenchel, Enis, Enes, Brotsamen.

Standort: Kalböden, Wiesen und Weiden.

Sammelzeit: junge Blätter im Mai, Wurzeln März bis Oktober.

Inhaltstoffe:  Reich an ätherischen Ölen, Cumarine, Laktone, Saponine, Gerbstoffe, Harze.

Anwendung: Diese Heilpflanze wurde schon von der Antike her verwendet, die Ärzte im Altertum verwendet diese gegen Gelbsucht, Blähsucht, Diptherie, Geburtswehen Förderung, Nieren Stärkung und Reinigung, schleimlösendes Mittel . In unserer Zeit verwenden wir den Anis bei Halsentzündungen, Heiserkeit (Gurgelwasser), Katarrh, Bronchitis, Verdauungsprobleme (Aneischnaps), Durchfall, Erkrankungen der Harnorgane, bei starken Husten wird Anis mit Thymian als Tee verabreicht, ebenso wusste jeder Bauer das Anis bei Kühen vortreffliche Dienste leistete.

Tee, Kraut für Salate und Suppe, Sauce, Kräuterbutter, Anis Schnaps, Anisöl.

Aneischnaps: Du benötigst 1Liter 38 Korn, 5 Esslöffel an gemörserten Anis, ein großes Schraubglas und 3 Wochen Reifungszeit. Gebe den gemörserten…

Ursprünglichen Post anzeigen 102 weitere Wörter

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s