Knoblauchraucke seit 5000 Jahren eine Gewürzpflanze

Kräutergeli

Volksnamen: Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich.

Pflanzenart: Kreuzblütler

Drogennamen: Alliaria petiolata

Inhaltsstoffe: Karotin, Vitamine A und C, ätherische Ölse, Senföleglykoside, Mineralstoffe, Saponine.

Eigenschaften: wundheilend, schleimlösend, desinfizierende Eigenschaften, unterstützend bei Asthma und bei Katharren der Atemwege. Blutreinigend, harntreibend, Breiumschläge aus der Pflanze bei eitrigen Wunden und Insektenstiche. Rheuma, Gicht.

Verwendbare Teile: die ganze Pflanze.

Um diese Pflanze in deinen Garten anzupflanzen benötigst du einen Halbschattenplatz, die Pflanze benötigt Feuchtigkeit. Sie ist empfindlich gegen die Trockenheit. Der Samen die sich in Schoten befinden, ist ein Frostkeimen und benötigt minus. Temperaturen. Eine wichtige Pflanzen für unsere Bienen, ebenso für die Schmetterlingsraupen ein segen. Leider ist diese Wertvolle Pflanze in Vergessenheit geraten.

Signaturlehre: Diese Pflanzen hat Herzförmige gezackte blätter und weist dadurch auf ihre Kraft der Reinigung hin. Der Gerade kräftige Stiel und die dicke Wurzel ist ein Zeichen von Verbindung zwischen Himmel und Erde. Die kleinen Blüten zeigen die Kraft der Leichtigkeit an…

Ursprünglichen Post anzeigen 184 weitere Wörter

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s