diegartenfarm.de | Start der Wachtelzucht — die Gartenfarm

Wie im gestrigen Beitrag bereits angekündigt kam heute das neue Brutgerät pünktlich an somit sind wir jetzt bei stolzen vier Geräten und ich glaube das war es noch lange nicht, aber warten wir es ab. Nachdem das neue Brutgerät ausgepackt, gereinigt und desinfiziert wurde, haben wir es sofort Startklar gemacht, und mit den Wachteleier bestückt.…diegartenfarm.de | … diegartenfarm.de | Start der Wachtelzucht — die Gartenfarm weiterlesen

diegartenfarm.de | und so geht es weiter . . .

Nachdem uns ja der Fuchs besucht hat, werden wir die Gehege komplett neu gestalten und versuchen gleichzeitig es noch sichere für Eindringliche zu machen. Die neuen Bewohner sind 11 Küken aus einem Orpington- Bergischer Schlotterkamm-Mix, 8 Welsumer Küken und in der Brut befinden sich im Moment 10 Lavender Araucaner, 16 Jersey Gigants, sowie 12 Landhühner…und so … diegartenfarm.de | und so geht es weiter . . . weiterlesen

Reblog | Waldgespräche — KosmosArchitektur

Wenn du Nachts in den Wald gehst und dein Kopf voller Gedanken ist, werden dort die Gedanken aufgelöst. Der Wald kann die sprechen hören, er sieht dich und er reinigt deine Gedanken. Nachts wenn man die Sterne durch die Bäume sieht, oft hört man irgendwo im Wald Geräusche, es sind nicht nur Tiere oder die […]Waldgespräche … Reblog | Waldgespräche — KosmosArchitektur weiterlesen

diegartenfarm.de | Der Fuchs war da

der Fuchs war da . . . nach über einem Jahr und vielen technischen Hindernissen, sowie einen Elektrozaun hat unser Nachbar Herr Reinecke es doch geschafft sich zum Vesper einzuladen, leider vesperte er die Gastgeber die eh nicht von seinem Besuch begeistert waren genauso wie wir selbst. Zu unserem Glück waren zu diesem Zeitpunkt von…Der Fuchs … diegartenfarm.de | Der Fuchs war da weiterlesen

Reblog | Alle Jahre wieder… — Österreichischer Druidenorden

… können wir es nicht lassen, als den Traditionen unserer Ahnen zu folgen. Wir feiern und freuen uns und genießen das heiligste Fest – das Fest der Hoffnung an die Sonne. An alle meine Freunde und Geschwister im Geiste Das Julfest, auch Alban Arthuan genannt, und die Raunächte haben uns erreicht. Heuer feiern wir am […]Alle … Reblog | Alle Jahre wieder… — Österreichischer Druidenorden weiterlesen

Wann beginnen eigentlich die Rauhnächte ?

Das ist mal gar keine einfache Frage, den durch das Christentum wurden viele dieser alten Bräuche verfälscht und sinnentstellt. Selbst hier hat die Kirche große Unruhe herein gebracht. Nachdem es ziemlich erfolglos war, die Raunächte zu verbieten gingen die Päpste her und verschoben es einfach um drei Tage nach hinten und deklarierten es zum Wiegenfest … Wann beginnen eigentlich die Rauhnächte ? weiterlesen

Der Jahreskreis | 21. Dezember | Wintersonnwende | Rauhnächte

Morgen ist es mal wieder soweit, morgen am 21.Dezember ist der kürzeste Tag und somit auch die längste Nacht, das Alte stirbt und und das Neue wird geboren. Der 21. Dezember, der Beginn des neuen Zyklus, die Zeit des Wandels, der Tod der Dunkelheit wird überwunden und neues Leben kann beginnen. Die Geburt liegt wie … Der Jahreskreis | 21. Dezember | Wintersonnwende | Rauhnächte weiterlesen

Lockdown 2.0 | DIY | natürliche Handdesinfektion

In Zeiten wie dieser mit vielen Pandemien wie Corona, sowie allgemeine Krankheitswellen, und sowieso in der Grippezeit, ist es umso wichtiger sich richtig vor Bakterien und Viren und Pilzen zu schützen. Wichtig ist, sich mehrmals am Tag sorgfältig die Hände zu waschen, dies ist aber nicht immer und überall möglich. Für unterwegs und zwischendurch ist … Lockdown 2.0 | DIY | natürliche Handdesinfektion weiterlesen